Möbel für das Homeoffice in Zeiten der CORONA KRISE

 

In Zeiten der Corona Krise sind viele von uns dazu gezwungen, ihren Arbeitsplatz in die heimischen 4 Wände zu verlegen; jedoch ist nicht immer genügend Raum für einen ausgewachsenen Schreibtisch vorhanden- und nicht jeder möchte sein gemütliches Wohnzimmer auch optisch in ein Büro verwandeln: 

 

Der Wandsekretär flatmate des Berliner Architekten und Designers Michael Hilgers ist durch seine geringe Bautiefe und das schlichte unauffällige Äussere die minimalistische Lösung für das fokussierte Arbeiten im Home Office: 

 

Die Arbeitsfläche bietet Platz für Laptop und Mousepad; hinter den seitliche Türen im unteren Bereich ist Raum für zwei 8 cm breite Ordner. Ausgestattet mit einer flexiblen Inneneinteilung, USB- & 220V-Steckdose sowie einer LED Beleuchtung (die sich durch eine sanfte Berührung des Möbels einschalten lässt), ist der vom deutschen Traditionsunternehmen Müller Möbelwerkstätten produzierte flatmate Sekretär ein raumsparendes funktionales Home Office, das auch im schmalen Flur oder hinter der Schlafzimmertür Platz findet.

 

Ausgezeichnet u.a. mit dem Interior Innovation Award, dem German Design Award etc.