Artikel mit dem Tag "imm"



shustack: Die neue Heimat für Schuhe, Mützen, Zeitschriften, Bücher... Das nahezu beliebig erweiterbare Aufbewahrungsmöbel shustack macht sich überall dort nützlich, wo platzsparend Ordung geschaffen werden soll: Ob als Schuhaufbewahrung im Schlafzimmer, als Garderoben-Ergänzung im Eingangsbereich, als mehrgeschossige Zeitschriftenablage neben dem Sofa oder als Display für die geliebten Kunstbücher: Das verblüffend einfache System mit der charakteristischen konstruktiv bedingten...
setup: Der Wohnbaukasten (Entwurf: Designerfinder Michael Hilgers)
"Mut zur Nische-Design anders gedacht" Der Vortrag von Michael Hilgers zeigt anhand praktischer Beispiele, dass aktuelle Trends wie „Raumsparmöbel“, „Homeoffice“ und „Urbanes Grün“ durch einzelne vermeintliche Nischenprodukte maßgeblich mitgestaltet werden können. Der Designer beschreibt aus der Perspektive seines Schaffens, dass hinter jedem Produkt auch immer eine interessante Geschichte steckt. Der gelernte Möbeltischler und Architekt versteht sich als „Designerfinder“:...

Mobilität und Urbanität sind zwei der großen Themen unseres Jahrhunderts: Beschleunigt durch die rasante Entwicklung mobiler Endgeräte können und müssen wir beweglich sein, wie niemals zuvor. Es ist uns heute möglich, von nahezu jedem Ort der Welt aus arbeiten zu können. Zeitgleich wandern wir in die großen Städte ab, wodurch sich urbaner Wohn- und Lebensraum zunehmend verdichtet und verteuert. Diese Entwicklung hat neben dem stetig wachsenden Onlinehandel großen Einfluss auf die...