Premiere auf der imm 2016: "shustack" für emform

 

shustack: Die neue Heimat für Schuhe, Mützen, Zeitschriften, Bücher...

 

Das nahezu beliebig erweiterbare Aufbewahrungsmöbel shustack macht sich überall dort nützlich, wo platzsparend Ordung geschaffen werden soll: 

 

Ob als Schuhaufbewahrung im Schlafzimmer, als Garderoben-Ergänzung im Eingangsbereich, als mehrgeschossige Zeitschriftenablage neben dem Sofa oder als Display für die geliebten Kunstbücher:

 

Das verblüffend einfache System mit der charakteristischen konstruktiv bedingten Zick-Zack Seitenansicht passt sich in Nutzung und Fassungsvermögen stets dem Bedarf des Nutzers an.

 

Design: Designerfinder Michael Hilgers für emform